Zuverlässige Trennung von Abfällen und Verwertung von organischen Fraktionen zu Bioenergie
Homepage von BTA International

BTA erhält den Auftrag für das Glasgow Recycling and Renewable Energy Center mit einem Wert von über 7 Mio. €

BTA International GmbH wurde vom britischen Unternehmen Interserve als eines der Schlüsseltechnologiepartner für die Planung, Errichtung und Inbetriebnahme des Glasgow Recycling and Renewable Energy Centre (GRREC) ausgewählt.

Interserve, einer der führenden Unternehmen Großbritanniens im Infrastruktur- und Bausektor wird das GRREC Projekt als Generalunternehmer im Auftrag von Viridor durchführen. Viridor wiederum wird im Rahmen eines DBO Vertrages das GRREC 25 Jahre lang betreiben. Gemeinsam mit den beiden MBA Anlagen in Manchester, die MBA Reliance Street und die MBA Bredbury Parkway, wird dies die dritte von Viridor betriebene Anlage mit BTA Technologie sein.

Im Rahmen dieses neuen Projektes wird BTA International für die Prozessplanung und Überwachung der Inbetriebnahme der nassmechanischen Aufbereitung der organischen Fraktion aus Hausmüll verantwortlich sein. Ziel ist es, die Störstoffe aus dieser Fraktion zu entfernen und eine gereinigte organische Suspension zu erzeugen, welche einfach in der anschließenden Vergärung behandelt werden kann. Ferner liefert BTA International die Schlüsselkomponenten der BTA® Hydromechanischen Aufbereitung sowie die Steuerung für diesen Schritt. Darüber hinaus unterstützt BTA International Interserve in weiteren Bereichen der anschließenden Vergärung und des Prozesswassermanagements.

Die BTA® Hydromechanische Aufbereitung ermöglicht die effiziente Abtrennung von Störstoffen sowie die vollständige Überführung der vergärbaren organischen Bestandteile in eine Organik-Suspension. Dies geschieht in zwei Kernkomponenten, dem BTA® Abfall Pulper und der BTA® Gritabscheidung. Sie zeichnet sich durch ihre hohe Effizienz und Selektivität sowie durch ihre Flexibilität bezüglich Schwankungen in der Abfallzusammensetzung aus, und ist somit der Schlüssel für einen erfolgreichen Betrieb einer anaeroben Vergärung im Rahmen einer MBA Anlage.

Das GRREC, dessen Inbetriebnahme für Frühjahr 2015 geplant ist, soll jährlich 200.000 Tonnen Hausmüll der Stadt Glasgow behandeln. Hiervon werden nach einer ersten trockenmechanischen Aufbereitung bis zu 90.000 Jahrestonnen in die BTA® Hydromechanischen Aufbereitung zugeführt.

Dieser Auftrag ist mit ca. 7 Millionen Euro der größte Auftrag in der Unternehmensgeschichte von BTA International. Gleichzeitig unterstreicht diese Anlage als dritte MBA Anlage mit BTA Technologie in Großbritannien die führende Position von BTA International in der Aufbereitung und Vergärung der organischen Fraktion von Hausmüll. Weitere entsprechende Referenzen können z.B. auch in Spanien, Portugal, Österreich oder Kanada besichtigt werden.