Zuverlässige Trennung von Abfällen und Verwertung von organischen Fraktionen zu Bioenergie
Homepage von BTA International

Steuerungssystem

Um die Vorteile des BTA® Prozesses voll ausnutzen zu können bedarf es bei der Erstellung der Steuerung einer Kombination aus Know-How des BTA® Prozesses und von Steuerungen. Vor diesem Hintergrund bietet BTA International GmbH die Steuerung des BTA® Prozesses an.

Die Leittechnik der Anlage besteht aus

  • Feldebene:
    Ein/Ausgabemodule zur Signalübertragung von und zu den im Feld befindlichen Sensoren, Motoren, Armaturen und Vor-Ort-Bedienelementen
  • Steuerungsebene:
    In einer SPS (speicherprogrammierbare Steuerung) ist programmiert, wie die Aggregate (BTA® Abfall Pulper, BTA® Grit Removal System, Rührer, Pumpen, Fördereinrichtungen, Ventile etc.) auf Hand- und Auto-Ebene in Abhängigkeit von Prozesszustand und Bedienereingaben geschaltet werden, um einen sinnvollen Verfahrensablauf zu gewährleisten.
  • Visualisierungsebene:
    Die Prozessvisualisierung läuft auf einem PC, der an die SPS angekoppelt ist. Die Bedienung am Bildschirm erfordert keine speziellen Vorkenntnisse und ist intuitiv erlernbar.