Zuverlässige Trennung von Abfällen und Verwertung von organischen Fraktionen zu Bioenergie
Homepage von BTA International

Referenzen

Anlagen nach dem BTA® Prozess

Die folgenden Anlagen wurden gemäß dem BTA® Prozess einschließlich anaerober Vergärung gebaut. BTA lieferte allgemeines Engineering, Schlüsselkomponenten sowie Unterstützung bei der Anlagenerrichtung und Inbetriebnahme:

AnlageStartupAbfallartKapazität
Varennes
(Kanada)
2018Bioabfall (Source Separated Organics - SSO), Gewerbeabfall, Grasschnitt, Klärgrubeninhalte51.000 Mg/a
Malta
(Malta Nord)
2016Hausmüll, Sperrmüll, Gülle, Hühnerdung

bis zu 76.000 Mg/a Hausmüll
47.000 Mg/a Sperrmüll
35.000 Mg/a Gülle
4.000 Mg/a Hühnerdung

Zell am See
(Österreich)
2013Bioabfall, Speisereste, Gewerbeabfälle, Klärschlamm18.000 Mg/a
Gijón
(Spanien)
2013Bioabfall (FORM) und/oder Klärschlamm25.000 Mg/a
Toronto Disco Road
(Kanada)
2013Bioabfall (Source Separated Organics - SSO)75.000 Mg/a
Maresme
(Spanien)
2013Aufbereiteter Gesamtmüll190.000 Mg/a Input Anlage
35.000 Mg/a Input Nassaufbereitung
Toronto Dufferin
(Kanada)
2012Bioabfall (Source Separated Organics - SSO)> 30.000 Mg/a
Bredbury Parkway
(UK)
2011Gesamtmüll 110.000 Mg/a Input Anlage
86.000 Mg/a Input Nassaufbereitung
Suldouro
(Portugal)
2011Gesamtmüll43.000 Mg/a Input Anlage
27.000 Mg/a Input Nassaufbereitung
Reliance Street
(UK)
2010Gesamtmüll 100.000 Mg/a Input Anlage
63.000 Mg/a Input Nassaufbereitung
Valorlis
(Portugal)
2010Gesamtmüll50.000 Mg/a Input Anlage
30.000 Mg/a Input Nassaufbereitung
Castelleone
(Italien)
2010Bioabfall, Gewerbeabfall, Maissilage, Schweine- und Rindergülle100.000 Mg/a Input Anlage
26.000 Mg/a Input Nassaufbereitung
Granollers
(Spanien)
2010Bioabfall (FORM)45.000 Mg/a
Mülheim
(Deutschland)
2003Bioabfall, Gewerbeabfälle22.000 Mg/a
Ieper
(Belgien)
2003Bioabfall, Gewerbeabfälle50.000 Mg/a
Ko-Sung
(Südkorea)
2003Bioabfall, Gewerbeabfälle3.000 Mg/a
Toronto
(Kanada)
2002Bioabfall, Gewerbeabfälle25.000 Mg/a
Villacidro
(Italien)
2002Gesamtmüll, Klärschlamm45.000 Mg/a
Mertingen
(Deutschland)
2001Gewerbeabfälle12.000 Mg/a
Newmarket
(Kanada)
2000Bioabfall, Gewerbeabfälle und organische Schlämme150.000 Mg/a
Wadern-Lockweiler
(Deutschland)
1998Bioabfall, Gewerbeabfälle20.000 Mg/a
Kirchstockach
(Deutschland)
1997Bioabfall20.000 Mg/a
Erkheim
(Deutschland)
1997Bioabfall, Gewerbeabfälle11.500 Mg/a
Karlsruhe
(Deutschland)
1996Bioabfall8.000 Mg/a
Dietrichsdorf
(Deutschland)
1995Bioabfall, Gewerbeabfälle, Speiseabfälle17.000 Mg/a
Helsingør
(Dänemark)
1991Bioabfall20.000 Mg/a

Anlagen mit der BTA® Hydromechanischen Aufbereitung oder Teilen davon

Für die folgenden Anlagen lieferte BTA allgemeines Engineering, Schlüsselkomponenten und Unterstützung bei der Anlagenerrichtung und -Inbetriebnahme, hauptsächlich für die nassmechanische Aufbereitung :

AnlageStartupAbfallartKapazität
Glasgow
(Schottland)
2017Hausmüll90.000 Mg/a
MBA Burgos
(Spanien)
2011Gesamtmüll (Fraktion < 90 mm)25.000 Mg/a
Itzig
(Luxemburg)
2011Bioabfall, Speisereste 15.000 Mg/a
Leoben
(Österreich)
2009Bioabfall / Küchenabfälle / überlagerte Lebensmittel / diverse18.000 Mg/a
MBA Barcelona / Ecoparc I
(Spanien)
2009Bioabfall, Gesamtmüll50.000 Mg/a
Komoro
(Japan)
2005Speiseabfälle8.000 Mg/a
Herrieden
(Deutschland)
2003Bioabfall, Gewerbeabfälle13.000 Mg/a
Parramatta
(Australien)
2003Gewerbeabfälle, organische Schlämme35.000 Mg/a
Nara City
(Japan)
2003Speiseabfälle1.500 Mg/a
Verona
(Italien)
2002Gesamtmüll70.000 Mg/a
Pulawy
(Polen)
2001Gesamtmüll22.000 Mg/a
Kushima City
(Japan)
2001Gewerbeabfälleca. 1.000 Mg/a
Münster
(Deutschland)
1997Bioabfall20.000 Mg/a
Wels
(Österreich)
1997Gewerbeabfälle, Bioabfall15.000 Mg/a
Schwabach
(Deutschland)
1996Bioabfall12.000 Mg/a
Baden-Baden
(Deutschland)
1993Bioabfall5.000 Mg/a
Kaufbeuren
(Deutschland)
1992Bioabfall2.500 Mg/a

Landwirtschaftliche Biogasanlagen

Die folgenden landwirtschaftlichen Biogasanlagen wurden gemäß BTA Technologie gebaut. BTA lieferte allgemeines Engineering sowie Schlüsselkomponenten. Die mit * markierten Anlagen wurden von BTA als schlüsselfertige Anlagen errichtet.

AnlageStartupAbfallartKapazität
Montanera
(Italien)
Mitte 2009Flüssiggülle, Silomais, Rindermist29.000 Mg/a
Chiusa Pesio
(Italien)
2008Rindergülle und NawaRo625 kW
Stockerau*
(Österreich)
2007Maissilage500 kW
Raab*
(Österreich)
2007Maissilage500 kW
Seckach*
(Deutschland)
2006Maissilage500 kW
Parndorf*
(Österreich)
2006Maissilage500 kW
Echsenbach *
(Österreich)
2005Maissilage500 kW
Karlshof / Stadt München*
(Deutschland)
2000Gülle und Maissilage130 kW

Versuchsanlagen

Von Juni 1987 bis August 1990 wurde ein integriertes Projekt zur Nutzung von Bioabfällen und Nassabfällen in der Anlage in Garching durchgeführt.

Beginnend im August 1989 bis Mai 1991 wurde die Effizienz des BTA® Prozesses für die Behandlung von organischem Abfall aus der Gemeinde Ismaning unter Beweis gestellt. Weiterhin wurden zwischen 1991 und 1995 verschiedene Arten von Abfällen aus Gesamtmüll und gewerblichem Müll (neben Nassabfällen und getrennt gesammeltem Bioabfall auch Babywindeln und Hygienebinden sowie Restmüll) behandelt, was den weit reichenden Anwendungsbereich des BTA® Prozesses bewies.

Im Jahre 1996 wurde die Versuchsanlage auf dem Gelände der Kläranlage Baden-Baden wieder aufgebaut. Sie wurde bis 1998 erfolgreich im Rahmen des Forschungsprojektes „Co-Vergärung von Bioabfall in einer kommunalen Kläranlage“ genutzt.

Zwischenzeitlich wurden wichtige Teile der Versuchsanlage in die Abfallbehandlungsanlage in Mertingen integriert. 

AnlageStartup  
Tochigi
(Japan)
1997 - 1998
Garching
(Deutschland)
1986 - 1995